Natur erleben für Kitas und Schulen

Mit allen Sinnen die Welt erforschen und begreifen!

Gesunde Ernährung
Kinder erleben Natur
Natur erleben
Wasserwelten
erforschen
erforschen

In Kindern stecken von Natur aus Entdecker und Forscherinnen. Die Natur bietet vielfältige Möglichkeiten, die Umgebung im eigenen Tempo zu erfahren und in der Interaktion soziales Miteinander und Empathie zu erlernen.

Die kompetenten Natur- und Umweltpädagoginnen von Stadtnatur Berlin greifen Fragen der Kinder in anschaulichen und didaktisch an Alter und Bedürfnissen angepassten Versuchen und Spielen auf, um die angeborene Entdeckungslust weiterzuentwickeln. Wichtige Zusammenhänge der Natur werden so in 2 – 6 -stündigen Workshops und Fortbildungen eindrucksvoll vermittelt:

Großstadtsafari

grossstadtsafariDer Fuchs im Kanzleramt, der Waschbär am Alex und Wildschweine, die mit ihren Frischlingen die Vorgärten in Zehlendorf umgraben, sind prominente Beispiele. 1500 Stadtfüchse, 120 Biber und dutzende Kaninchen zeigen den Reichtum der Hauptstadt der wilden Tiere. Oft leben Waschbären, Wanderfalken und Fledermäuse ziemlich geheim mitten unter uns. Ihre Spuren verraten uns ihre Vorlieben und Gewohnheiten. Trittsiegel zeigen uns die Wege von Füchsen und in Gewöllen entdecken wir die Lieblingsnahrung von Eulen. Um den kleinsten Krebs der Welt aufzuspüren, brauchen wir Lupe und Binokular – so wie richtige Forscher!
Teilnahme: Für Kinder von 5 – 12 Jahre.
Treffpunkt: Am Denkmal der Königin Luise, Luiseninsel im Großen Tiergarten
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 80,00 €
>>Großstadtsafari jetzt buchen!

Wildkräuter-Werkstatt

wildeskrautWildkräuter sind in aller Munde! Sie sind gesund, die Natur schenkt sie uns zum Nulltarif und es macht einfach Spaß die essbaren Köstlichkeiten am Wegesrand zu entdecken. Spitzwegerich, Sauerampfer und Schafgarbe zu probieren und süßen Nektar aus den hübschen Flieder- und Taubnessel-Blüten zu naschen, weckt die Begeisterung für die Natur. In älteren Jahrgangsstufen dient die Wildkräuterwerkstatt zudem der Erläuterung wichtiger Naturzusammenhänge und Umweltthemen wie Gesunde Ernährung und nachhaltige Landwirtschaft.
Teilnahme: Für Kinder von 4 – 15 Jahre.
Treffpunkt: Nach Absprache
Dauer: 3 Stunden
Kosten: 120,00 €
>>Wildkräuter-Werkstatt jetzt buchen!

Berliner Pflänzlein

BerlinPfanzerlAbenteuerlich, aufregend, entdeckungsreich… das sind die Zutaten für glückliche Kinderstunden. Davon reichlich hat die neue Stadtnatur-Führung und nebenbei lernen die Kinder viele spannende Dinge über Berlins Wurzeln im Mittelalter. Die liegen tief begraben unter dem Herzen der Hauptstadt und sind schon ganz alt – fast 1000 Jahre. Nur 200 Schritte vom Alexanderplatz tauchen wir ein in dunkle Epoche der Marktschreier & Knochenhauer! Wir entdecken Steine, die Geschichte atmen und gehen auf Beerenjagd!
Teilnahme: Für Kinder von 6 – 12 Jahre.
Treffpunkt: Ruine der Franziskaner Klosterkirche, Klosterstr. 73, 10179 Berlin
Dauer: 2 Std.
Kosten: 80,00 €
>>Berliner Pflänzlein
jetzt buchen!

Natur erleben durch die Jahreszeiten

Für die kindliche Entwicklung ist das Erleben der Jahreszeiten besonders wichtig. Ihr verlässlicher Rhythmus gibt Orientierung und Halt. Saftiges Grün, kühles Nass, raschelnde Laubblätter und einzigartige Eiskristalle bieten viele Möglichkeiten für sinnliches Erleben, Spiele und Basteleien. Erst durch die unmittelbaren Naturerfahrungen können sich Kinder gesund und sozial kompetent entfalten.
Teilnahme: Für Kinder von 2 – 12 Jahre.
Treffpunkt: In der Einrichtung, in der nahen Parkanlage oder dem nächsten Wald
Dauer: 2 – 6 Stunden
Kosten:
ab 80,00 €
>>Jahreszeitliches Naturerleben
jetzt buchen!

Bienen auf dem Tempelhofer Feld

BienenBienen sind neben Rind und Schwein die drittwichtigsten Nutztiere Deutschlands. Sie schenken uns Honig und 80 % unserer Obst- und Gemüsepflanzen sind auf die Bestäubung der fleißigen Immen angewiesen. Beim Eintauchen in ein Bienenvolk hinter der Glassscheibe und beim Probieren von süßem Blütennektar verlieren Kinder ihre Angst vor Bienen und erfahren viel Spannendes über die faszinierenden Tiere im Bienengarten des Gemeinschaftsgartens Allmende Kontor. Intensiv bearbeitet wird eines der wichtigsten Themen unserer Zeit beim gemeinsamen Aktivsein für den Umweltschutz: z.B. beim Bau von Insektenhotels oder dem Einpflanzen von Bienenweiden.
Teilnahme: Für Kinder von 6 – 15 Jahre.
Treffpunkt: Gemeinschaftsgarten Allmende Kontor, Tempelhofer Feld
Dauer: 3 Stunden
Kosten:
120,00 €
>>Bienen auf dem Tempelhofer Feld
jetzt buchen!

Wald erleben

WaldstundeIm Wald ist Raum für wichtige eigene Naturerfahrungen und Interaktionen in der Gruppe. Auf Baumstämmen balancieren, eine Hütte bauen, nach Lebewesen in der Laubstreu suchen – der Wald bietet viele Möglichkeiten zur Erprobung der eigenen Kräfte, zum kreativen Spiel und für soziales Miteinander. Die Kinder, die das Bedürfnis nach Ruhe und innere Einkehr haben, finden diese in der Beobachtung der Natur. Dem Bewegungsdrang und der Entdeckungslust der Kinder werden wir in bewegungsreichen Spielen und spannenden Experimenten gerecht.
Teilnahme: Für Kinder von 3 – 12 Jahre.
Treffpunkt: Im nächsten Waldgebiet
Dauer: 3 Stunden
Kosten:
120,00 €
>>Wald erleben
jetzt buchen!

Papierwende

PapierwendeFür unser Papier werden große Teile des Regenwaldes zerstört, das ist fatal für die Tiere  und Menschen vor Ort und für uns: denn der Regenwald ist ein wichtiger Klimaregulator. Wie man mit Papier umweltfreundlich umgeht, kann man lernen und in einer spannenden Unterrichtseinheit mit Praxisaktionen z.B. Papierschöpfen oder Regenwald-Theater selbst ausprobieren. Papierwende Berlin wird aus Mitteln des Förderfonds Trenntstadt Berlin unterstützt, deswegen kann der 4 – 6 – stündige Workshop für Schulklassen kostenlos gebucht werden.

Teilnahme: Für Kinder von 6 – 15 Jahre.
Treffpunkt: In der Einrichtung
Dauer: 4 – 6 Schulstunden
Kosten:
kostenfrei
>>Papierwende
jetzt buchen!

Sie interessieren sich für einen Workshop oder eine Fortbildung? Kontaktieren sie uns unter info(at)stadtnatur-berlin.com oder mit dem Kontaktformular.