Stadtnatur – Fortbildungen

Fortbildung Niedrigseilelemente

Fortbildungen: Klettern wie die Eichhörnchen

Klettern wie die Eichhörnchen Welches Kind träumt nicht davon, wie ein Eichhörnchen die Bäume hochzuklettern oder wie eine Spinne auf ihrem Netz zu balancieren?

In diesen eintägigen praxisnahen Fortbildungen erhalten Sie das Handwerkszeug zu Aufbau und Einsatz von Niedrigseilelementen im pädagogischen Kontext.

Aus verschiedenen Seilen und einfachen Hilfsmitteln der Natur werden Sie Balancierstrecken, Wackelbrücken und Astschaukeln aufbauen, mit denen überall dort wo Bäume stehen (im Park, auf dem Kita-Gelände oder bei Waldausflügen) zusätzliche Bewegungsmöglichkeiten und Kletterelemente geschafft werden können. Mit ihnen werden Bewegungsdefizite vorgebeugt, die Balance geschult und beim gemeinsamen Spielen Kooperation und Absprachen gefördert.

Mit dem Grundlagen-Kurs verfügen Sie über das nötige Knoten-Know How sowie das Wissen über Materialien und Sicherheitsaspekte für einfache Aufbauten. Im Aufbau-Kurs werden die Kenntnisse vertieft und komplexere Aufbauten z.B. Seilbahnen erlernt. Am Ende des Tages können sie so ihren ganz eigenen Kletterspielplatz gestalten.

Termine:

  • Grundlagenkurs (Knoten und einfache Aufbauten): Sa, 17.3.18, 10 – 16 Uhr
  •  Aufbaukurs (Vertiefungen und komplexere Aufbauten):    Sa, 14.4.18, 10 – 16 Uhr

Ort: Grünauer Forst, Treffpunkt: Strandbad Grünau

Preis/ Leistung:

  • für Erzieher_innen, Lehrer_innen und Interessierte
  • 50 € pro Kurs für Seminarleitung, Handout und Übungsseil

Seminarleitung: Katharina Winkel (Dipl. Geographin, Naturpädagogin (Naturschule Freiburg), Zertifikat „Seil & Baum – Bau von Niedrigseilelementen“ (BewegungsRaum, 2014)

>>Weitere Infos & Anmeldung
>>pdf zum Herunterladen & Teilen