Bienenhotels bauen Tempelhofer Feld

Beschreibung

Das Bienensterben ist ein großes Problem für das Ökosystem und vorallem für uns Menschen. Als Bestäuber sind Bienen unsere drittwichtigsten Nutztiere und verantwortlich für eine reiche Obst- und Gemüseernte. Mit wenig Aufwand können wir den Nützlingen helfen. Ein Bienenhotel bietet wilden Bienen Nistmöglichkeiten, die sie in unserer oftmals „aufgeräumten“ Natur kaum noch finden. Mit diesem Social Nature Day schaffen Sie mit ihrem Unternehmen Ersatzlebensräume für diese für uns lebenswichtigen Tiere.

Kosten für Organisation und Durchführung:

Bei   5 – 10 Personen: 59 € p.P.
Bei 10 – 20 Personen: 39 € p.P.

optional: Verpflegung (Ökologisches Mittagessen, Getränke & Snacks) ab 15 € p.P.

Treffpunkt: Gemeinschaftsgarten Allmende Kontor, Tempelhofer Feld am Eingang Oderstr.

>Engagieren Sie sich für den Schutz der Bienen!

Dozentin: Dies ist ein Angebot von Stadtnatur Berlin.

Kooperationspartner/Ort: Der Gemeinschaftsgarten Allmende-Kontor wurde als Pionierprojekt auf dem stillgelegten Flughafen Tempfelhof gegründet. Am 16. April 2011 entstanden auf einer Fläche von 5000 qm die ersten 10 Hochbeete mit etwa 20 Leuten. Seitdem gedeiht der Garten und seine Gemeinschaft mit mehr als 250 Hochbeeten und mit über 500 selbstorganisierten Mitgärtner*innen!