Igelschutz im Britzer Garten

Beschreibung

Igel stehen unter besonderem Schutz, trotzdem sind sie vom Aussterben bedroht. Mit dem Bau einer Benjeshecke können wir den nützlichen Tieren mit wenig Aufwand helfen. In den dort aufgeschichteten Ästen und Zweigen finden sie einen schützenden Unterschlupf für die Jungenaufzucht und ein wichtiges Tages- und Winterquartier. Mit diesem Social Nature Day schaffen Sie mit ihrem Unternehmen hilfreiche Lebensräume für diese wichtigen Tiere.

Kosten für Vorbereitung und Durchführung:

Bei   5 – 10 Personen: 59 € p.P.
Bei 10 – 20 Personen: 39 € p.P.

optional: Verpflegung (Ökologisches Mittagessen, Getränke & Snacks) ab 15 € p.P.

Treffpunkt: Britzer Garten, Eingang Buckower Damm

>Engagieren Sie sich für den Schutz der Igel!

Kooperationspartner: Das Freilandlabor Britz ist seit 1987 das Umweltzentrum im Süden Berlins. Es bietet ein umfangreiches Veranstaltungs- und Informationsangebot im Bereich des Natur- und Umweltschutzes in der Großstadt an.

Ort: Den Landschaftspark Britzer Garten zeichnet eine Vielzahl unterschiedlicher Lebensräume aus: von naturnahen Bereichen, über Wiesen, Seen, Baumhainen bis zu bunten Blumenbeeten. Eröffnet 1985 im Rahmen einer Bundesgartenschau, wurde er 2002 unter die zehn schönsten Gärten Deutschlands gewählt.