Wald der Zukunft Grünauer Forst

Beschreibung

Ein Fünftel der Berliner Fläche besteht aus Wald. Der Wald leidet unter dem veränderten Klima, sich schnell ausbreitende Schädlinge könnten ihm ernsthaften Schaden zufügen. Um Berliner Wälder an den Klimawandel anzupassen, brauchen sie eine große Vielfalt an unterschiedlichen Bäumen. Leider gibt es eine Pflanzenart, die hier kaum Fressfeinde hat und sich dadurch rasend vermehrt. Um diese drohende Monokultur der Spätblühenden Traubenkirsche einzudämmen, werden wir die Bäume mitsamt ihrer Wurzel ausgraben.