Wir sind Stadtnatur Berlin

Wo sagen sich Fuchs und „Hase“ Gute Nacht, wachsen Habichtjungen im Großstadtdschungel auf und jagen Wanderfalken pfeilschnell Straßentauben? Wo durchwühlen Wildschweine Mülleimer neben Badenden und knabbern Biber genüsslich an Bäumen mitten in der Stadt? Genau – in Berlin! Man muss nur wissen wo!

Stadtnatur Berlin® kennt das Grün in der Stadt und schafft besondere Erlebnisse in der Natur. 5000 große und kleine Teilnehmer*innen pro Jahr erleben den Wald, entdecken die Spuren wilder Tiere und ernten essbare Wildkräuter! Probieren auch Sie es aus!

Ihren ersten Fuchs, den ersten Waldkauz und ersten echten Fliegenpilz hat Stadtnatur Berlin – Gründerin Kathrin Scheurich in Berlin gesehen. Von diesen und unzähligen weiteren Begegnungen kommt die Begeisterung für die Natur in der Stadt und der Überzeugung: das sollen auch Andere erleben und das muss trotz der dringenden Neuschaffung von Wohnraum in irgendeiner Form erhalten bleiben – für die Umwelt und für die Menschen.

Kathrin Scheurich

B.A., Natur- und Umweltpädagogin, Zertifizierte Stadtnatur-Führerin (ZNL), Projektmanagerin (IMPA, Level D)

Kathrin Scheurich hat Stadtnatur Berlin® 2014 gegründet, um noch mehr Menschen für die Natur in der Stadt zu begeistern. Als Natur- und Umweltpädagogin arbeitet die gelernte Innenarchitektin bereits seit 10 Jahren. Neben Bildungsangeboten für WWF Deutschland, Freilandlabor Britz e.V., Schule im Wald® , VHS Tempelhof-SchönebergMoabiter Ratschlag uvm., leitete und konzipierte sie TalentCAMPus-Projekte im Rahmen des „Kultur macht stark“-Programms des Bundesministerium für Bildung und Forschung in Kooperation mit der VHS Neukölln und wechselnden interdisziplinären Projektpartner*innen. Außerdem gibt sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen im Umgang mit Gruppen in der Natur in Fortbildungen für Tagesmütter und als Dozentin im Rahmen der Ausbildung zur Zertifizierten Stadtnatur-Führer*in (ZNL) weiter.

Seit Augut 2018 ist sie pädagogische Leiterin im „Nemo – Naturerleben mobil“-Projekt der Stiftung Naturschutz Berlin. Sie freut sich, unterstützt von Verwaltung und Politik, einen Pool ausgewählter Naturpädagog*innen aufzubauen, um Schulklassen und Kitas für die Natur in der Stadt zu begeistern – berlinweit und zu jeder Jahreszeit!

 

Mirjam Bombis

Naturpädagogin (Naturschule Deutschland), Stadtnatur-Führerin (ZNL), Waldcoach (JiBW e.V.), angehende Wildnispädagogin (Wildnisschule Hoher Fläming)

Mirjam widmet sich mit vollem Herzen ihrer Mission, mehr Kindern, Familien und allen Interessierten mehr und intensiveren Naturkontakt zu ermöglichen – auch und gerade in der Großstadt! Sie ist nicht nur gerne im Wald, sondern auch in der Stadt unterwegs, um kleine und große Wildtiere aufzuspüren oder essbare Pflanzen zu finden. Denn auch hier in Berlin gibt es viel mehr Natur, als die meisten denken. In dem Elternblog „Natur mit Kind“ stellt sie Tipps und Aktivitäten für mehr Natur im Familienalltag vor. Sie gibt ihre Begeisterung und ihr Wissen bei Führungen und Großstadtsafaris weiter.

 

Helen Münnich

 M.A., Master Landschaftsnutzung und Naturschutz (HNEE Eberswalde), Wildnispädagogin (Wildnisschule Wildniswissen)
Helen findet es toll, für Naturerlebnisse nicht weit fahren zu müssen. Sie zeigt Ihnen, wie Sie ihre Wahrnehmung schärfen, um die kleinen Dinge vor der Haustür zu bemerken. Es macht ihr Spaß Andere wieder mit der Natur zu verbinden. Für Stadtnatur Berlin begeistert sie Groß und Klein bei Waldabenteuern.

 


Mitglied bei DE